logo

#46

RE: Trauriger fund...

in Allgemeines 30.10.2010 14:38
von blue-walls | 1.884 Beiträge

Zitat
Gepostet von McDegget
ich weiß ja nicht wen du alles kennst also die meisten die ich züchter nenne
ziehen ihre eigenen projekttiere aus den eigenen nachzuchten und aus dem eigenen bestand

immerhin wenn man projekttiere kauft hat das projekt eh n anderer halter




es ist jetzt nicht so, daß ich sehr viele der großen züchter kenne aber auch weiß, daß so gut wie jeder namenhafte züchter sich seine projekttiere selber herzüchtet.
und wenn mal ein tier gekauft werden muß, bin ich mir sicher, daß grad dann eine vernünftige quarantäne gemacht wird


have a nice day
blue-walls


Die meisten Spieler sind ziemlich gut, aber sie laufen dahin, wo der Puck ist. Ich gehe dahin, wo der Puck sein wird!
Wayne Gretzky - The Great One


www.ehc-bayreuth.de

nach oben springen

#47

RE: Trauriger fund...

in Allgemeines 30.10.2010 14:42
von Knallschote | 396 Beiträge

Zitat
Gepostet von nadine25
is halt nicht sehr einfach im Geschriebenen einen bestimmten Ton rüberzubringen. Vieles wird einfach falsch verstanden. War jedenfalls nicht böse gemeint, und vor allem nicht persönlich. Einfach nur meine meinung.
Friede? [/b]



ja das ist immer das problem und dazu kommt der falsche moment. sorry das ich dich angemosert hab.
friede!

zu der geschwisterverpaarung mache ich eigentlich nicht es sei denn es ist F1 und die eltern waren blutsfremd. so kann ich noch die chance haben versteckte het´s herraus zu finden. ansonsten halte ich mich an meine regel, immer blutsfremd.

da die hypos zwei blutsfremde eltern haben hab ich da auch keine schmerzen mit gehabt wenn es geklappt haette. was ja leider nicht mehr klappen wird.

im uebrigen habe ich gute tieraezte die aber nicht auf rechnung etc machen weil die leute nie bezahlt haben. das kann ich auch gut verstehn.
ist in solchen situationen halt echt mist, aber nicht zu aendern.

was folgekosten betrifft haette alles geklappt wenn der jobwechel nicht gewesen waehre der aber noetig war.
und das ich da nun 2 monate mit ueberbruecken muss damit hab ich schlichtweg nicht gerechnet. hab es im nachhinein erfahren.
wie das ja immer so ist mit zeitarbeitsfirmen




nach oben springen

#48

RE: Trauriger fund...

in Allgemeines 30.10.2010 15:04
von jekyll | 181 Beiträge

wenn alle ihre projekttiere selbst züchten warum gibt es dann in so ziemlich jedem forum zu börsenzeiten einen haufen threads in denen neue projekttiere vorgestellt werden.....

naja egal, ich finde es gut wenn jemand weiß wo er aufzuhören hat um sicherheit gewährleisten zu könnne. nur bin ich mir eben sicher, dass das leider nicht jeder tut. sonst wären gewisse krankheiten ja gar nicht im umlauf...

lg

nach oben springen

#49

RE: Trauriger fund...

in Allgemeines 30.10.2010 15:41
von blue-walls | 1.884 Beiträge

vielleicht liegt es einfach daran, daß nicht jeder züchter 10 nachzuchten als holdbacks behalten will


have a nice day
blue-walls


Die meisten Spieler sind ziemlich gut, aber sie laufen dahin, wo der Puck ist. Ich gehe dahin, wo der Puck sein wird!
Wayne Gretzky - The Great One


www.ehc-bayreuth.de

nach oben springen

#50

RE: Trauriger fund...

in Allgemeines 30.10.2010 17:50
von holgermac | 890 Beiträge

Zitat
Gepostet von jekyll
wenn alle ihre projekttiere selbst züchten warum gibt es dann in so ziemlich jedem forum zu börsenzeiten einen haufen threads in denen neue projekttiere vorgestellt werden.....



die antwort deiner frage findest du doch beim durchlesen des vorangegangenen postings.....
..... weil eben viele,aber nicht jeder seine projekttiere selber zieht und man nicht alle projettiere selber behält (ich gehe mal von mir aus) ich persönlich halte 2.2 von den projekttieren und der rest steht zur abgabe frei.
der glückliche,der dann von mir projekttiere bekommen hat postet diese dann natürlich freudig im forum und dass meißt nach einer börse....., verstehste


nach oben springen

#51

RE: Trauriger fund...

in Allgemeines 30.10.2010 20:57
von herrdeswaldes | 198 Beiträge

Hab mir jetzt alle Beiträge durchgelesen und versucht allle positiven wie negativen Meinungen für mich zu ordnen.

Als Anfänger und nicht so erfahrender Kornnatterhalter hab ich die Bitte von einem Moderator oder einem sehr erfahrenden Halter mal ein Thema zu eröffnen was wie folgt lauten könnte: "Welche Untersuchungen sind nach der Anschaffung und bei der Haltungäeiner Kornnatter wichtig"

Zum Thema richtige Karantäne hab ich jetzt in mehren Beiträgen schon viel gelesen, aber zu Untersuchungen nach der Anschaffung fehlt mir noch viel Information.

Also seit so nett hab helft mir weiter.


:snake: Jörg und seine Kornnattern
0.1 classic het amel. Motley poss het. Lavender 2010
0.1 Amelanistic het Motley poss het. Lavender 2010
0.1 Butter het Motley 2009
0.1 Amelansitic striped poss het. Caramel 2011
0.1 Hypo Bloodred het Charcoal, poss het. Lavender 2011
0.1 Lavender het Bloodred 2009

nach oben springen

#52

RE: Trauriger fund...

in Allgemeines 30.10.2010 21:18
von Ronja07 | 1.139 Beiträge

schau mal jörg hier steht auch was drin.

topic.php?id=12


LG Steffi
nach oben springen

#53

RE: Trauriger fund...

in Allgemeines 30.10.2010 21:30
von Bonbonschlange | 112 Beiträge

Zitat
Gepostet von holgermac
zeigt das er schreibt ohne vorher nachzudenken.!

*gähn* alter schließ nicht von dir auf andere

ein guter ta hat für mich neben fachkompetenz auch eine menschliche seite und wird vom wunsch zu heilen und nicht vom wunsch nach reichtum gesteuert

aber ich bin mir sicher dass DIR der unterschied bewusst ist - oder so ähnlich

naja was mir eigentlich auffiel:

Zitat
Gepostet von jekyll
ich weiß von ein paar, die selbst möglichkeiten zum testen haben und vieles selbst machen. aber ich denke das sind die wenigsten...

lass dir nix erzählen eine echte pcr inklusive der nötigen sequenzierung erfordert soviel aufwand dass sich das sebstmachen ohne fachwissen nicht lohnt

kotuntersuchen unter dem mikrospkop mag manch einer hinkriegen aber einen pcr test wohl eher nicht - der wäre in dem minirahmen auch viel zu teuer

[ Editiert von Bonbonschlange am 30.10.10 21:33 ]

[ Editiert von Bonbonschlange am 30.10.10 21:36 ]

nach oben springen

#54

RE: Trauriger fund...

in Allgemeines 30.10.2010 21:35
von Leuci | 253 Beiträge

"alter" Bonbon, dazu hab ich schon was geschrieben


nach oben springen

#55

RE: Trauriger fund...

in Allgemeines 30.10.2010 22:41
von herrdeswaldes | 198 Beiträge

Zitat
Gepostet von Ronja07
schau mal jörg hier steht auch was drin.

topic.php?id=12



Danke Steffi.

Ich meinte es aber als Thema komplexer. Nach Anschaffung Karantene und wie mach ihr das mit denn Kotproben nach wieviel Wochen die erste und so weiter.
Und das bitte im neuen Thema. Wer das schon mal gemacht hat weiß dazu auch bestimmt die Preise.
Meine für alle die Anfänger sind oder überlegen eine Korni sich anzuschaffen ist das dann bestimmt eine gute Information.


:snake: Jörg und seine Kornnattern
0.1 classic het amel. Motley poss het. Lavender 2010
0.1 Amelanistic het Motley poss het. Lavender 2010
0.1 Butter het Motley 2009
0.1 Amelansitic striped poss het. Caramel 2011
0.1 Hypo Bloodred het Charcoal, poss het. Lavender 2011
0.1 Lavender het Bloodred 2009

nach oben springen

#56

RE: Trauriger fund...

in Allgemeines 30.10.2010 23:11
von holgermac | 890 Beiträge

jens, sprüche wie *gähn* alter schließ nicht von dir auf andere kannst du in deinem sozialem umfeld ablassen aber nicht hier und nicht mir gegenüber


nach oben springen

#57

RE: Trauriger fund...

in Allgemeines 30.10.2010 23:28
von holgermac | 890 Beiträge

edit

[ Editiert von holgermac am 30.10.10 23:32 ]


nach oben springen

#58

RE: Trauriger fund...

in Allgemeines 31.10.2010 00:39
von FJDiet (gelöscht)
avatar

Also, bei mir werden alle Neuzugänge getestet! Mehrere Kotproben, dann Pcr mittels Magenspülprobe.
Ich habe dafür dieses Jahr ne riesige Menge gezahlt. Ist mir aber auch Wert, das ich sicher bin, das se alle gesund sind!!

nach oben springen

#59

RE: Trauriger fund...

in Allgemeines 31.10.2010 10:04
von Marco78 | 1.037 Beiträge

Leute, was soll denn das schon wieder? Müssen einige von euch sich immer nur Streiten? Es macht mitlerweile nicht mehr wirklich Spaß nur solche Sachen lesen zu müssen.


LG Marco
nach oben springen

#60

RE: Trauriger fund...

in Allgemeines 31.10.2010 11:32
von jekyll | 181 Beiträge

@jörg
lies dir das mal durch, da findest was zu den Tests
http://kornnatterreich.wordpress.com/die...-und-kotproben/


vielleicht sollte man das Thema wirklich splitten, denn unwichtig ist es ja nicht....

@bonbon
das mit pcr und ift ist mir klar, kann mir nicht vorstellen, dass jemand daheim dna vervielfältigen kann
deshalb ja.....


insgesamt ist es so, dass ich für mich weiß, wie ich es handhabe und handhaben werde und es ist schön zu wissen, dass es hier auch einige gibt, die das ganze auch ernst nehmen. so lange ich mich im spiegel anschauen kann ist das für mich ok...

lg

[ Editiert von jekyll am 31.10.10 11:48 ]

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 124 Gäste , gestern 191 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 7947 Themen und 66963 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen