logo

#1

RE: Ein paar Fragen...

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 04.07.2010 15:39
von Razering (gelöscht)
avatar

Hallo,
Ich bin zum ersten mal in einem solchen Forum und hoffe daher, dass ihr mir meine fehler, bzw. sollten regelbrüche, von denen ich nicht ausgehe passieren, nicht zu ernst zu nehmen^^

Also hier zu meinen fragen:
Ich habe seit 3 Wochen ein neues terrarium, breite 150cm, höhe 100cm, tiefe 60cm.
Dort drinne hausen z.Z. 2 Schlangen. Die 2 schlangen leben seit 3 Jahren zusammen, vorher in einem kleineren Terra (100,60,50)..
Die eine ist 4 jahre, die andere 3 alt.
Das geschlecht weiß ich z.Z nicht, wir machen die woche einen Termin beim Tierarzt für Reptilien aus, dort werdet wir dann das geschlecht bestimmten lassen.
Je nachdem was für geschlechter das sind, werde ih warsch. eine schlange abgeben müssen. wenn es 1 männchen und 1 weibchen sind, das männchen, wenn 2 weibchen, lass ich sie so, nur was mache ich, wenn es 2 männchen sind?
Da ich vorhabe, in diesem großen Terra mehr als nur eine Korni zu halten, würde ich mir schon wünschen, dass es weibchen sind...
Die eine, von der ich am wenigsten weiss, was sie ist, steckt grad mitten in der häutung.
Weshalb ich mir auch ne neue Wetbox bauen möchte. Die die ich vorher hatte war schlicht und einfach zu klein, da ich sie nicht selbst gebaut hatte, weiß ich auch nicht, wie das geht deshalb würde es mich freuen, wenn jmd. von euch ne kurze und vorallem einfache anleitung für mich hätte, die im internet kapiere ich auf die schnelle nicht so

Weiter gehts:
Die 2 schlangen dürften jetzt ca. 85-100cm lang sein, das problem, die sind unterfüttert. Sie wurden nur alle 2 wochen mit je 3 babyratten gefüttern, und legen nicht wirklich zu. Was für futter sollte man bei denen so füttern, und wie oft in welchen mengen? Die fressen beide super gerne frost, von daher sollte das kein problem sein.

Das Terrarium ist im moment mit einer art sand, bloß grobkörniger, ausgelegt, fühlt sich an wie aufgeweichter sand, ist aber trocken.
Ich wusste vorher nicht, dass es schlimm ist, da mir gesagt wurde mit lehm gemischt würde das schon gehen, aber am montag werde ich dann anderen bodengrund kaufen gehen. was könnt ihr mir da so empfehlen?
das nächste problem beim sand ist, dass ein luftgitter 3 cm über dem boden hängt, und daher korkrinde usw. besser wäre. bloß welche ist auch für die schlangen besser, wo können die sich nicht verletzen beim vergraben etc?

Gefüttert werden die beiden sowieso außerhalb, zahm sind die auch einigermaßen.

Im terrarium drinne befinden sich 3 Exotische minifplanzen, die ihre nährstoffe aus der luft aufnehmen, 2 andere pflanzen, sehen aus wie büsche, dicht aneinander liegende "äste", das gewebe fühlt sich an wie geldbäume, sind aber dünn und lang. ist ja auch egal. Efeu ist noch drinne, falls es das ist. Der Efeu allerdings vertrocknet mir da drinne iwie, obwohl die temp bei 28,5° liegt und die LF bei 71%. zu besonders warmen zeiten, und feuchten, wie gestern war die LF bei 78%, die temp kurze zeitbei 32°. der fühler befindet sich oben an der decke des terras, über dem efeu.
Die wärmste stelle kann ich euch nicht sagen, dass das kabel vom Hitzestrahler durchgeschmort ist, und ständig kurzschlüsse verursacht hat-.-

Gibts ne andere möglichkeit hitze zu erzeugen, ohne nen neuen zu kaufen, der dann wieder druchschmort?
oder lag es an mir? die beleuchtung ist von 9-22 uhr an, der hitzestrahler war auch immer solange an...
heute ist er den ganzen tag aus und die werte haben sich nicht geändert, also nötig wäre er nicht, nur gibts halt keine besonders warme stelle im terra

Klettermöglichkeiten haben sie auch noch nicht viele, die werde ich morgen auch noch kaufen, nur was eignet sich für solche schlangen am besten? welche art von klettermöglichkeit? bilder wären nett, dann könnte ich mich ein wenig orientieren

Und zur vorerst letzten frage: Wieviele Weibchen könnte man in diesem terra zusammen halten?

Falls es sonst iwelche dinge gibt, die in ein terra rein müssen, damit sich die beiden wohl fühlen, eine kleine liste an die ich mich halten kann wäre nicht schlecht

und ja, im internet gibt es viele, aber ich will auch die erfahrung von euch zu bestimmten dingen hören, wie verhalten sich die schlangen auf diese dinge, werden sie oft "benuzt", wirken die optisch ein bisschen gut?
kennt ihr pflanzen die ein wenig mehr LF aufnehmen, da diese LF mir ein bissl hoch erscheint

falls mir noch iwas einfällt, schreibe ich es einfach dazu, bis dahin vielen dank schonmal

nach oben springen

#2

RE: Ein paar Fragen...

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 04.07.2010 15:55
von Marco78 | 1.037 Beiträge

Puhh erstmal ne menge Text zu lesen bei deinem Beitrag. Probiere jetzt mal ein Paar dinge zu erläutern.

Zu eins 2weibchen sind in dem Terra OK. Von mehreren Tieren rate ich dir ab,bei dem Terra. Auch soll man keine 2 Böcke zusammen im Terra halten,wegen Kanibalismus. Aber wenn sie schon 3 Jahre zusammen leben gehe ich mal davon aus das es Weibchen sind.

Die Schlangen müssen mit adulten Mäusen gefüttert werden so alle 7-14 Tage.
Thema Wetbox da kann dir bestimmt Blue Walls ein paar Tips geben. Und als Bodengrund empfield sich Tierwohl Super.

So das sollte wohl erstmal das wichtigste sein. Vielleicht lieste dich hier mal ein wenig durch.

[ Editiert von Marco78 am 04.07.10 16:00 ]


LG Marco
nach oben springen

#3

RE: Ein paar Fragen...

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 04.07.2010 16:11
von Razering (gelöscht)
avatar

Ok, das füttern wäre dann ratsam alle 7 tage zu machen, damit sie wieder ein wenig zunehmen, oder?
wenn ich sie morgen füttere, bzw. sobald sich die schlange endlich gehäutet hat, werde ich sie auch gleich mal wiegen und die ergebnisse hier posten.

danke schonmal für die schnelle antwort, darum werde ich mich gleich kümmern

nach oben springen

#4

RE: Ein paar Fragen...

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 04.07.2010 16:15
von Marco78 | 1.037 Beiträge

Ja größe und Gewicht solltest du mal hier rein Schreiben. Danach kann man mehr zum Füttern sagen.


LG Marco
nach oben springen

#5

RE: Ein paar Fragen...

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 04.07.2010 16:44
von Razering (gelöscht)
avatar

wie kann ich denn die länge genau bestimmen? ne schnurr neben dran legen? die stehen fast nie still, gibts da ne einfachere möglichkeit?

nach oben springen

#6

RE: Ein paar Fragen...

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 04.07.2010 16:47
von Marco78 | 1.037 Beiträge

topic.php?id=525

Probier diese Methode mal.


LG Marco
nach oben springen

#7

RE: Ein paar Fragen...

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 04.07.2010 16:57
von Razering (gelöscht)
avatar

k, werde ich dann mal machen, danke!

nach oben springen

#8

RE: Ein paar Fragen...

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 04.07.2010 17:07
von WarDevil | 98 Beiträge

hast doch schon viele antworten bei kornnatter de bekommen

nach oben springen

#9

RE: Ein paar Fragen...

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 04.07.2010 18:07
von Razering (gelöscht)
avatar

bei was fürn ding?

wenn man bei google kornnatter forum eingibt is das hier das erste, deshalb bin ich auch hier gelandet...

wie meinst du das jetzt?

nach oben springen

#10

RE: Ein paar Fragen...

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 04.07.2010 18:10
von WarDevil | 98 Beiträge

http://kornnatter.de/Forum-topic-10939.html
hoffe der link ist erlaubt sonst bitte entfernen

nach oben springen

#11

RE: Ein paar Fragen...

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 04.07.2010 18:12
von Razering (gelöscht)
avatar

falls du jetzt dieses andere achsotolle "experten" forum meinst, von den spackos verlang ich keine hilfe, von daher sind die mir auch völlig egal, da such ich mir lieber hier hilfe, wo die leute, siehe marco, auch kompetent sind.

das andere forum hat hier rein garnichts zu suchen und das thema erst recht nicht, also sei so gut und lass mich mit den leuten in ruhe, anderes forum, andere welt. so sehe ich das jedenfalls.

also tu mir ein gefallen und halt dich in diesem forum zurück

ne frage an marco, wieviele hygrometer sind denn mind. notwendig um nen realistischen wert zu erhalten? der eine wird wohl kaum reichen, da es ja verschiedene temp. zonen gibt, oder?

nach oben springen

#12

RE: Ein paar Fragen...

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 04.07.2010 18:16
von WarDevil | 98 Beiträge

ich habe mit dem anderen forum nichts am hut also brauch ich mich nicht zurückhalten
ich lese dort selber nur weil mir die truppe da zu unfreundlich ist bin ich da auch nicht angemeldet

nach oben springen

#13

RE: Ein paar Fragen...

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 04.07.2010 18:18
von Razering (gelöscht)
avatar

ha, nadann willkommen im club, gleichgesellter^^

links für andere plattformen sind übrigends verboten^^
naja, du kannst den post ja selbst löschen, glaub ich zumindest

nach oben springen

#14

RE: Ein paar Fragen...

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 04.07.2010 18:19
von Ronja07 | 1.139 Beiträge

hallo, hast du die beiden schlangen zusammen gekauft?
efeu ist doch giftig da nur künstlichen.
bodengrund chipsi super oder tierwohl
klettermöglichkeiten viele äste und ebenen
was haste denn für nen spot drin das der dir durchgeschmort is, und vorallem du misst die temp. oben und da waren es 32° ? wie heiß is es denn unterm spot...unbedingt messen.

[ Editiert von Administrator Ronja07 am 04.07.10 18:23 ]


LG Steffi
nach oben springen

#15

RE: Ein paar Fragen...

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 04.07.2010 18:20
von Marco78 | 1.037 Beiträge

wenn du ne wetbox drin hast spielt die LF nicht die größte Rolle. Viel wichtiger ist die Temperatur. Darauf solltest du achten.
PS.: ich bin kein Experte bin auch noch neuling.

[ Editiert von Marco78 am 04.07.10 18:21 ]


LG Marco
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 127 Gäste , gestern 191 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 7947 Themen und 66963 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen