logo
#1

RE: Verhältnis Größe/ Alter

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 03.09.2011 15:08
von Tancho | 88 Beiträge

Hallo,
wie sollte das optimale Verhältnis zw. Größe und Alter des Jungtieres sein, bzw. wie Lang sollte ein 6 mon. altes Tier sein?
Holen Jungtiere, denen es , sagen wir mal in der Kindheit nicht so gut ging, evtl. ihr eingebüßtes Größenwachstum wieder auf oder bleiben Schäden zurück?
Ciao, Mario.

nach oben springen

#2

RE: Verhältnis Größe/ Alter

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 03.09.2011 17:05
von Marco78 | 1.037 Beiträge

Dazu kann ich leider nichts Sagen.

Aber hier im Forum gibt es jede Menge gute Züchter. Da kannste dir ziemlich Sicher sein, das du ein gesundes Tier bekommst.


LG Marco
nach oben springen

#3

RE: Verhältnis Größe/ Alter

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 03.09.2011 20:52
von Star173 | 559 Beiträge

Ich denke schon, dass sie Größe und Gewicht aufholen wenn sie erst mal gut gefüttert werden. Erfahrungen hab ich damit jedoch nicht.


nach oben springen

#4

RE: Verhältnis Größe/ Alter

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 03.09.2011 21:25
von sammy31002 (gelöscht)
avatar

Es kommt darauf an wie sie schlecht ernährt oder behandelt wurden...ich habe eine Kornnatter aus sehr schlechter Haltung übernommen , die wurde 2 Jahre lang in einer Dunklen Schuhschachtel gehalten und dann auch nur so viel gefüttert das sie gerade am leben blieb........die kleine ist nun 5 Jahre alt also gut 3 JAhre lang bei mir...sie nimmt jetzt ganz gut das Futter und ist auch ihrer größe entsprechend von mir gefüttert worden. - hat aber von 74g auf 182 g zugenommen...ist aber dennoch mit ihren 55cm viel zu klein.
Sie wird auch nciht mehr viel an größe zunehmen.
Ich habe auch schon bemerkt das viele Kornis die Jahrelang nur lebenserhaltend gefüttert wurden nicht mehr viel größer werden wenn man sie nach Jahren falscher Haltung wieder normal Ernährt.
Ich würde einen seriösen Züchter in deiner Nähe suchen - wo du dir die Elterntiere ansehen kannst und die Terras und wo du eine gesunde kleine Korni bekommst -sprich die ersten Kotproben schon beim Züchter gemacht wurden. - und wo du auch später jederzeit wieder fragen kannst wenn es probleme gibt.

nach oben springen

#5

RE: Verhältnis Größe/ Alter

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 04.09.2011 09:30
von Dämon | 54 Beiträge

Natürlich gibt es dieSchäden und Mängel wie von Sammy beschrieben, aber trotzdem sollte man sich, denke ich, nicht irre machen lassen von "optimalen" Längen und Gewichtsverhältnissen.
Jede Schlange ist ein eigenes Individuum und wächst auch etwas anders als eine andere. Meine schwerste Schlange ist auch gleichzeitig, im altersvergleich, meine kürzeste. Sie wiegt etwa 55og und ist nur wenig über einen Meter lang. Die nächste gleichalte und gleichgepflegte wiegt 500g, ist aber bestimmt 15cm länger.

Aber trotzdem können Dir bestimmt die erfahrenen Züchter hier im Forum weiterhelfen, wenn es um ungefähre Maße und Richtwerte geht und Du dich damit einfach sicherer fühlst.


Kalorien sind kleine Tierchen, die nachts die Kleider enger nähen

nach oben springen

#6

RE: Verhältnis Größe/ Alter

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 04.09.2011 09:37
von Tancho | 88 Beiträge

Hallo,
ich frage ja nur, weil ich mich beim Kauf nicht gleich übers Ohr hauen lassen will (). Bei Fischen, egal ob Diskus oder Koi wird teilweise auch ganz schön besch... , was Alter und Größe betrifft. Da ist es auch nicht schlecht, wenn man sich etwas auskennt.
Wie lang/ dick oder schwer sollte denn nun ein ca. 6 Mon. altes Tier im Mittel sein?
Ciao, Mario.

[ Editiert von Tancho am 04.09.11 9:39 ]

nach oben springen

#7

RE: Verhältnis Größe/ Alter

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 04.09.2011 11:23
von sammy31002 (gelöscht)
avatar

Da hast du auf jedenfall recht..ich füttere die kleinen NZ die ich verkaufe immer genauso wie die klienen die bei mir bleiben....die wachsen also stetig genau gleich - ich ahbe aber schon einige Züchter kennengelertnt die ihre eigenen gut füttern und die Babys nur verhalten damit sie ja net so schnell wachsen, weil dann passen sie nicht mehr so lange in die Zuchtboxen rein.
Das ist natürlihc traurig wenn ich sehe das eine kleine Korni bei mir beim schlupf so 5-9 g wiegt und wenn ein anderer Züchter seine schon 6 Monate alten NZ dann mit nur 12g verkauft...da kann finde ich was net stimmten

Aber wie schon geschrieben wurde es gibt viele faktoren wo da wachstum abhängt, aber ich werde auch mal sehen in meinem Zuchtbuch und Fütterungsbuch wie schwer meine so im Durchschnitt sind so alle halbes Jahr gemessen in etwa -dann haste nen anhaltspunkt.

nach oben springen

#8

RE: Verhältnis Größe/ Alter

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 04.09.2011 12:39
von Tancho | 88 Beiträge

Hallo Elke,
oh das ist nett!
Ich kenne das Wort "Erhaltungsfütterung" und dessen Bedeutung auch. Händler/Züchter, die mit diesem Grundsatz ihren Bestand versorgen, werden von mir nicht mehr besucht und auch nicht weiterempfohlen.
Deswegen auch hier im Forum meine Frage zu dem Verhältnis zw. Alter und Länge/ Gewicht der Natter)
Ciao, Mario

nach oben springen

#9

RE: Verhältnis Größe/ Alter

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 04.09.2011 12:43
von blue-walls | 1.884 Beiträge

dabei sollte man nicht außer acht lassen, daß manche schlange anders verwertet als ihr zeitgenosse. ich hab hier nen silverqueen jungen der gegenüber seinem um 1 jahr jüngeren blood kumpel bei gleicher futtermenge schlechter "wächst" als der jüngere. sprich der blood ist inzwischen länger als der sq.


gruß blue


Die meisten Spieler sind ziemlich gut, aber sie laufen dahin, wo der Puck ist. Ich gehe dahin, wo der Puck sein wird!
Wayne Gretzky - The Great One


www.ehc-bayreuth.de

nach oben springen

#10

RE: Verhältnis Größe/ Alter

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 04.09.2011 23:30
von Andreas75 | 193 Beiträge

Hy!

Innerhalb der ersten beiden Lebensjahre kann man eine "magere Kindheit" meistens noch ganz gut aufholen, danach wird es schwer, weil der Sage nach Kornnattern mit drei Jahren das markante Wachstum beenden, und danach nur noch so vor sich hin "wächseln".

Grüße, Andreas


"Der Hafenmeister von Pier 34 ist dran. Er sagt, die Titanic ist gerade eingelaufen!

Naja, besser zu spät als nie..."


Ghostbusters II

nach oben springen

#11

RE: Verhältnis Größe/ Alter

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 05.09.2011 16:52
von Tancho | 88 Beiträge

Hallo@ all,
danke schon mal für die guten Tipps !
Ciao, Mario.

nach oben springen

#12

RE: Verhältnis Größe/ Alter

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 08.09.2011 18:29
von Tancho | 88 Beiträge

Hallo,
gibt es eigentl. Unterschiede im Wachstum zwischen einzelnen Farbvarianten? Also wächst z.B. ein wildfarbiger Typ schneller als ein Albino oder ein Hybrid (hab ich glaub ich auch schon mal gelesen?) oder umgekehrt?
Ciao, Mario.

nach oben springen

#13

RE: Verhältnis Größe/ Alter

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 08.09.2011 18:43
von blue-walls | 1.884 Beiträge

nein


gruß blue


Die meisten Spieler sind ziemlich gut, aber sie laufen dahin, wo der Puck ist. Ich gehe dahin, wo der Puck sein wird!
Wayne Gretzky - The Great One


www.ehc-bayreuth.de

nach oben springen

#14

RE: Verhältnis Größe/ Alter

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 27.11.2011 15:03
von PrinceSeverus | 5 Beiträge

Hallo
Ich denke auch, dass jede Kornnatter ein lebendes Individuum ist, und unterschiedlich wächst und frisst. Jedoch gibt es im Internet eine Tabelle mit Erfahrungswerten die auf dem Durchschnitt basieren. Prinzipiell muss man seine Tiere nicht an Normwerte koppeln, aber wenn es jemandem hilft, hier ist sie:
http://sh-reptilien.jimdo.com/tabelle-gewicht/
Wenn eure Schlange zu leicht, zu klein, zu schwer oder zu groß für ihr Alter ist, dann macht das nicht viel aus, wenn sie dabei gesund ist! Aber beruhigend ist es schon, wenn man von den Normalwerten nicht zu sehr abweicht, oder?
Hoffe euch geholfen zu haben ^^

nach oben springen

#15

RE: Verhältnis Größe/ Alter

in Alles rund um die Anschaffung und Haltung einer Kornnatter 27.11.2011 17:23
von lostboy66 | 657 Beiträge

ich habe jetzt schon einige tiere in den letzten jahren aufwachsen sehen bei mir und denke es gibt da keine tabelle für die einen wachsen super andere eher verhalten bei gleicher futtermenge und intervallen am ende so nach 3 jahren waren alle fast gleich das wichtigste ist das sie fressen und gut verdauen und gesund sind alles andere kommt dann von allein ,also lass dich nicht bekloppt machen von irgendwelchen tabellen ! lg andreas


http://coolsnakes.jimdo.com/
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 170 Gäste , gestern 200 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 7947 Themen und 66963 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen