logo
#1

RE: Wie wird das Geschlecht meiner Natter bestimmt?

in FAQs zur Haltung von Kornnattern 19.05.2010 20:49
von nadine25 | 931 Beiträge

Geschlechtsbestimmung

Bei Kornnattern gibt es verschiedene Möglichkeiten, das Geschlecht zu bestimmen.

1. Poppen
- Das Risiko die Kornnatter zu verletzen oder unfruchtbar zu machen besteht.
- Funktioniert nur in den ersten Lebenswochen, da danach die Muskulatur so stark ist dass man die Hemipenise nicht mehr herausstülpen kann.
- Unterhalb der Kloake wird versucht durch drücken die Hemipenise herauszustülpen.
- kommen die Hemipenise heraus ist es ein Männchen. Wenn nicht ist es warscheinlich ein Weibchen. Es kann aber auch ein Männchen sein, das "gekniffen" hat.
Zur Sicherheit sollte also mehrmals gepoppt werden und/oder:

2. Sondieren
- große Verletzungsgefahr bei Jungtieren
- erst ab einem Alter von einem Jahr
- Eine Sonde wird in die Kloake in Richtung Schwanzende eingeführt. Bei Männchen kommt man tiefer als bei Weibchen.


-> Methode 1 + 2 sollten nur von erfahrenen Personen durchgeführt werden!!!


3. Schuppenzählmethode
- diese Methode ist einfach, jeder kann sie anwenden. Jedoch ist sie nicht 100%ig sicher.
- es werden die Schuppen des Natternhemdes gezählt
- erst zählt man die Bauchschuppen, dann die paarweisen Schwanzschuppen
- Schwanzschuppenpaare von den Bauchschuppen abziehen: Wert unter 154 = Männchen ; Wert über 154 = Weibchen

4. Schwanzform
- Männchen haben einen längeren Schwanz als Weibchen
- bei Weibchen verjüngt sich der Schwanzansatz relativ schnell
- bei Männchen ist er gleichmäßiger

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 125 Gäste , gestern 191 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 7947 Themen und 66963 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen